Virtuelles Begräbniss von Dr. phil. Fritz Glashauser

Nachdem wir jetzt wußten, dass keine Beerdigung stattfinden wird,

obwohl noch Familienmitglieder da sind,


haben wir uns entschlossen eben diese virtuelle Beerdigung stattfinden zu lassen.

Das Kondolenzbuch ist das Kommentarfeld. Es kann sich jeder eintragen, der möchte.

Unsere Todesanzeige Dr. Fritz Glashauser

Unsere Todesanzeige Dr. Fritz Glashauser


Ähnliche Artikel in anderen Blogs

    8 Kommentare zu „Virtuelles Begräbniss von Dr. phil. Fritz Glashauser“

    • Lieber Fritz,

      erst heute erfuhr ich, dass du nicht mehr unter uns bist. Wir haben oft über Deine Sorgen und nöte gesprochen. Ich kann Deine Enttäuschungen verstehen und werde -wie immer- oft an dich denken.

    • Gundi:

      Fritz war einst ein guter Freund und voller Überraschungen. Als ich von dem Unglück hörte, waren alle in meiner Familie sehr geschockt. In keiner hiesigen Zeitung war eine Todesanzeige, so dass man nicht einmal Abschied nehmen konnte. Nun machen wir das auf diesem Weg, wenn auch ein wenig verspätet. Alles Gute in der nächsten Welt. Wir sehen uns wieder.

    • Kerstin Weigl:

      Lieber Fritz,
      auf leisen Sohlen hast Du Dich davon geschlichen, wenn der Weg zu lang und die Schritte zu schwer werden….Du hast auf keinen gewartet sondern wie ich Deinem Nachruf entnehmen kann, die Sache selbst in die Hand genommen, typisch Du!
      Wir haben uns immer mal wieder aus den Augen verloren,
      ich im Ausland und Du über den Weißwurstequartor aber diesmal hat mir das Finden mein Herz erschüttert!
      Ich fand Dich ein paar Schritte von der Ruhestätte meines Lebenspartners als ich ganz jemanden anderes suchte! Warum kein Nachruf in der Tageszeit, warum keine Verabschiedung, warum keine Beisetzung im Familiengrab? Ich habe k e i n Verständnis!
      Ein nackter Stein mit Namen, Geburtsdatum und Sterbetag – ich werde d a s ändern! Jetzt steht erst 1x eine Kerze!
      Es war saugut mit Dir! Kannst Du wo immer Du auch bist
      wieder Motorrad fahren? Herzlichst Kerstin

    • Michael:

      Lieber Fritz,
      heute hättest du Geburtstag und ich denke an Dich. Habe Dir viel zu verdanken und Du warst mir immer ein lieber Freund. Ich glaube, dass es mit Gottes Hilfe einen anderen Ausweg gegeben hätte…
      Hoffe, dass Du jetzt deinen Frieden findest.
      (Schön, dass es Freunde gibt die diese Seite für Dich eingerichtet haben)

    • R.I.P

      In ewigen Gedenken und tiefster Trauer.

    • Alex:

      Hallo Fritz,
      Du hast wahrlich ein großes Loch in unser Leben gerissen……………

      Wir vermissen Dich und gedenken Dein. Vielleicht siehst Du die Kerzen, die für Dich brennen und freust Dich.

      Bis irgendwann bei Weißwurscht und Bier

    • unbekannt:

      Hallo Fritz,
      was hast du gemacht? Hätte es keinen anderen Ausweg gegeben? Du warst sehr mutig,ich werde dich in meiner Erinnerung bewahren. Leb wohl!

    • Unbekannt:

      Hallo Fritz,
      warum hast du das getan? Hätte es keinen anderen Ausweg gegeben? Ich habe dich sehr geschätzt und ich bin total geschockt. Ich werde immer an dich denken, was für ein mutiger Mensch bist du, so etwas zu tun. Glaub mir, es wäre irgendwie weitergegangen, du warst doch so lebensfroh! Leb wohl!

    Kommentieren


    Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis
    Proudly using Dynamic Headers by Nicasio WordPress Design
    Facebook
    %d Bloggern gefällt das: